Der Leitungskreis

   

Agnieszka

AgnieszkaiWolf – Chorleiterin

AgnieszkaiWolf stammt aus Poznań (Posen), wo ihre musikalische Ausbildung in der Henryk-Wieniawski Musikgrundschule begann und im Mieczysław Karłowicz-Musikgymnasium mit Hauptfach Klavier weitergeführt wurde. Ihre ersten prägenden Chorerfahrungen machte sie als Mitglied des preisgekrönten Kinderchores „Akord“ unter der Leitung von Henryk Górski. Nach dem Abitur studierte sie zunächst in Bydgoszcz (Bromberg), anschließend an der Paderewski Hochschule für Musik in Poznań mit den Fächern Chorleitung und Musik auf Lehramt. Als GFPS-Stipendiatin verbrachte Agnieszka ein Jahr an der Ludwig-Maxilimian-Universität München sowie an der Hochschule für Musik in München und machte dort weitere wichtige Erfahrungen in den Bereichen Musikpädagogik und Chordirigat. Nach dem Studium ging sie nach Berlin und absolvierte an der Hanns-Eisler-Hochschule für Musik einen Aufbaustudiengang „Kultur- und Medienmanagement“, gefördert von der Alfred-Toepfer-Stiftung Hamburg. Es folgten Tätigkeiten im Musik-, Festival- und Künstlermanagement in Berlin, danach bei Intermusica in London und in Leamington Spa in Warwickshire, wo sie einige Jahre lang mit ihrer Familie gelebt hat. In England war Agnieszka auch als Chorassistentin und Klavierbegleiterin für zwei Kinderchöre tätig und gründete an der katholischen Gemeinde St. Peter's ein kleines Kinderensemble. Der Beitritt Polens zu EU 2004 brachte die Möglichkeit die polnische Lehrerausbildung in England anerkennen zu lassen, so dass Agnieszka auch als Lehrerin in England gearbeitet hat. Seit 2010 lebt Agnieszka mit ihrem Mann und drei Töchtern wieder in Berlin. Zwischen 2011 und 2016 leitete sie den Kirchenchor der katholischen Gemeinde St. Annen in Lichterfelde und arbeitete freiberuflich als Klavierlehrerin. Für den Deutschen Chorverband war sie im Projekt „Die Carusos“ tätig und bildete Erzieherinnen im Bereich „Kindergerechtes Singen“ weiter. Nach der Anerkennung Ihrer Lehrerausbildung in Berlin und nach dem Ergänzungsstudium an der FU Berlin im Bereich Anglistik arbeitet sie als Lehrerin im Schuldienst.

 

 

AnitaiHadaschiki

geb. 1940 in Prüm/Eifel, aufgewachsen im Rheinland, seit 1972 in Berlin lebend, pensionierte Rechtspflegerin, Gründungsmitglied des Chores (zuständig für die Kasse).
LK
LutzlKretschmer
i
1963 in Berlin geboren. Er ist selbständigeriElektroniker und war bereits Anfang der 90er Jahre einmal Chormitglied. Er ist seit 2011 wieder dabei.

MichaeliKundei

1941 in Berlin geboren; Studium der Veterinärmedizin und Promotion in Berlin; bis zum Ruhestand 2006 wissenschaftlicher Bundesbeamter (Toxikologe); verheiratet - drei - Kinder; Chormitglied seit 2010.

GiselaiRatzeburgi

1939 in Augsburg geboren, seit 1969 mit Familie (4 Kinder) in Berlin lebend, ist Modedesignerin und war 24 Jahre am Lette-Verein als Lehrerin tätig, Chormitglied seit 1995.
   
e-mail an den Leitungskreis